Suche

Eine kurze Vorstellung der Kirchen und Gemeindehäuser, die der Kirchengemeinde Niederdresselndorf zur Verfügung stehen. Gerne können die Gebäude auch für Feierlichkeiten gemietet werden!

Kirche Niederdresselndorf

Seit 1150 verfügte Neiderdresselndorf über eine einfach und schlichte Kapelle. Zunächst wurde der erste Turm um 1620 gebaut, 1755 folgte ein neues Kirchenschiff. Der Turm wurde 1761 erstmals erneuert und ist seit 1885 in seine aktuellen Erscheinung als Basaltturm benkannt. 1963 erfolgte eine erste Renovierung. Gemeindehaus und Kirche befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Adresse:

Ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf
Am Kirchplatz 8
57299 Burbach-Niederdresselndorf

Gemeindehaus Niederdresselndorf

Die Grundsteinlegung des Gemeindehauses in Niederdresselndorf fand im Mai 1961 statt und konnte im April 1962 eingeweiht werden, Anbau wurde im Oktober 2003 fertig. Darin befindet sich des Gemeindebüro und auch der Proberaum für die Musikgruppen.

Daher als Adresse ebenfalls:

Ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf
Am Kirchplatz 8
57299 Burbach-Niederdresselndorf

Kirche Holzhausen

Die Kirche Holzhausen wurde zwischen 1969 und 1970 erbaut. Seit dem hat es ein neues Kirchenschiff an den alten Kappellenturm erhalten. Die Adresse:

Ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf
Kapellenweg 13
57299 Burbach-Holzhausen

Gemeindehaus Holzhausen

Direkt neben der Kirche bfindet sich das Holzhäuser Gemeindehaus. Mit der eröffnung am 10.12.1990 ist es das Jüngere Gemeindhaus. Die Adresse ebenfalls:

Ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf
Kapellenweg 13
57299 Burbach-Holzhausen

Kirche Lützeln

1974 würde in Lützeln eine neue Kirche errichtet. Es liegt schräg gegenüber des Dorfgemeinschaftshauses an der Hauptstrasse:

Ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf
Oraninenstraße 30-34
57299 Burbach-Lützeln

Ausstellung
eXtrakt Jugendg...
So viele Regler...
Daniel Harter u...
Für jung und al...
Der Ev. Gemeind...
Wandern
... dann Teig d...
Daniel Harter u...
Was ist da?
... dann Teig d...
Ausstellung
Hartmut Nitsch
Grüße vom Pflas...
Abendgottesdien...

Tageslosung

Tageslosung von Sonntag, 24. September 2017
Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, dass du das Leben erwählst.
Jesus spricht: Ich bin gekommen, damit sie das Leben in Fülle haben.

Schon gelesen?

„Und alles Volk hörte ihn gern“

Im vergangenen Herbst führten wir eine Gemeindefahrt nach Israel durch.
Zunächst waren wir in Nazareth untergebracht. Dort befand sich im Hotel an jeder Zimmertür ein „Mesusa“, eine kleine Holzkapsel. Wer sie öffnet, entdeckt darin ein altes jüdisches Bekenntnis aus dem 5. Mosebuch, Kapitel 6: „Höre Israel, der Herr ist unser Gott, der Herr allein. Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft“ (6, 4 f).
Egal, ob ich das Hotelzimmer verlasse, oder ob ich heimkehre: Ich werde daran erinnert, auf Gott zu hören und mein Leben ganz auf Gott auszurichten (5. Mose 6, 4 f).

Weiterlesen ...