Suche

RSS

Am 04.11.2012 hat das Nähstübchen einen Gottesdienst gestaltet. Das Nähstübchen trifft sich jeden Freitag bei Michaela Heinz um gemeinsam ein wenig zu nähen, zu plaudern und zu entspannen. Eingeladen ist dabei jede, die Spaß am nähen findet - Michaela hat bis jetzt jede begeistern können! Der Gottesdienst wurde mitgestaltet vom der Jugendmusikgruppe Hickengrund. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es eine Ausstellung mit allen Werken, die im Nähstübchen entstanden sind. Eine wundervolle und beachtliche Sammlung.

kurzes Interview
kurzes Intervie...
kurzes Interview
kurzes Intervie...
Thilo am Klavier
Thilo am Klavie...
Musik
Musik
Jugendmusikgruppe Hickengund
Jugendmusikgrup...
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
Ausstellung
 
 
Powered by Phoca Gallery
letter from hea...
Forellen
Die Band
Ausstellung
Hartmut Nitsch
Mehr Musik
Verletzter Moto...
Mittagessen
Die Damen...
Hartmut Nitsch
Band
Ausstellung
Abendgottesdien...
Saiteninstrumen...
Die Bibel natür...

Tageslosung

Tageslosung von Donnerstag, 21. März 2019
Der HERR richtet auf, die niedergeschlagen sind.
Wir sind, Brüder und Schwestern, euretwegen getröstet worden in aller unsrer Not und Bedrängnis durch euren Glauben; denn jetzt leben wir auf, wenn ihr fest steht in dem Herrn.

Schon gelesen?

8760 Stunden – nicht mehr und nicht weniger

Liebe Leserin, lieber Leser,

bei Erntedank denke ich klassisch an dicke Kohlköpfe, rote Äpfel, gefüllte Truhen und Supermarktregale. Aber Gott hat mir noch mehr geschenkt: auch meine Familie und Freunde und 8760 Stunden im Jahr – viel Zeit. Und alle haben sie: ob krank oder gesund, gestresst oder gelangweilt: 8760 Stunden – nicht mehr und nicht weniger. Was macht man mit so viel Zeit? Wie nutzt man sie? Wie nutzen Christen 8760 Stunden? In Matthäus 5,14- 16 gibt es dazu eine klare Anweisung:

Weiterlesen ...