Suche

RSS

Am 01.06. und 06.07.2013 trafen sich einige unerschrockene Gemeindeglieder um an einem Erste Hilfe Kurs teilzunehmen. Wir hatten eine Menge Spaß und konnten einiges Lernen und das brach liegende Wissen auffrischen. Ein paar Eindrücke.

Grüße vom Pflaster-Finger-Männchen
Grüße vom Pflas...
Noch ist alles in Ordnung
Noch ist alles ...
Linker Ellebogen
Linker Elleboge...
Dann der Kopf
Dann der Kopf
Dann der Kopf
Dann der Kopf
Mittagessen
Mittagessen
Verletzter Motorradfahrer
Verletzter Moto...
Verletzter Motorradfahrer
Verletzter Moto...
Verletzter Motorradfahrer
Verletzter Moto...
 
 
Powered by Phoca Gallery
Was ist da?
Dann der Kopf
Daniel Harter u...
Daniel Harter u...
Band
celebrat10ns - ...
Mittagessen
Anspiel
Daniel Harter u...
celebrat10ns - ...
Die Damen...
Abendgottesdien...
Verletzter Moto...
letter from hea...
Musik

Tageslosung

Tageslosung von Freitag, 27. November 2020
Herr, vor dir liegt all mein Sehnen, und mein Seufzen ist dir nicht verborgen.
Wisst, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt.

Schon gelesen?

Gott bringt seine Kinder im Dunklen zu Bett

Nun befinden wir uns schon wieder im letzten Viertel dieses Jahres. Die Tage werden spürbar kürzer. Die zunehmende Dunkelheit – besonders im November und Dezember – schlägt manchem aufs Gemüt. Neulich las ich auf einem Kalender folgendes Wort: „Gott bringt manchmal seine Kinder im Dunklen zu Bett“. Gemeint war natürlich, dass uns im Leben nicht nur die Sonnenseiten begegnen werden. Gott bleibt auch in den dunklen Stunden an unserer Seite. So spüren es auch
viele Beter in den Psalmen. Mir imponiert z.B. Psalm 73 sehr. Der Beter ist eine absolut „ehrliche“ Haut. Offen spricht er aus, wie sehr er unter seinen Fragen und Zweifeln leidet: „Als es mir wehe tat im Herzen und mich stach in meinen Nieren... da war ich wie ein Tier vor dir“ (Vers 21 + 22).

Weiterlesen ...