Suche

Konzertgottesdienst zum Reformationstag in der Evangelischen Kirche Niederdresselndorf

Martin Luther - die Geschichte vom Wahrheitssucher
mit dem Instrumentalduo WindWood & Co

Freunde faszinierender Instrumentalmusik kommen am 31.10.2017 um 18.00 Uhr in der Evangelischen Kirche Niederdresselndorf auf ihre Kosten. Dort präsentieren die Multi-Instrumentalisten Vanessa Feilen und Andreas Schuss alias “WindWood & Co.” ihr „Luther“- Programm.

Wenn sich herausragende Musikalität, fesselnde Erzählkunst und hintergründiger Humor vereinen, entsteht ein einzigartiges Programm für einen besonderen Gottesdienst. Mit seinem Programm „Luther – oder die Geschichte vom Wahrheitssucher“ nimmt Schuss die Zuhörer mit auf eine faszinierende Zeitreise durch das Leben des Reformators. Das Programm stellt Luther sowohl als nachdenklichen, verzweifelten, depressiven Wahrheitssucher als auch als selbstbewußten, euphorischen Theologen dar. Es zeigt den leisen, zärtlichen Luther und auch den polternden Choleriker. Vor allem aber kommt der Musikliebhaber Luther zu Wort, der „dem Teufel nicht alle gute Musik überlassen“ will. Dies alles präsentiert Schuss mit sanftem Humor, enormer historischer und theologischer Kompetenz und vor allem tiefem christlichen Glauben.

Zwischen den Texten erklingen die schönsten Melodien auf Panflöte, Harfe, Klarinette, Saxophon, Flöten, Gitarre, Bouzuki, Akkordeon, Kontrabass und Piano in immer neuen Variationen. Für die Besucher besonders faszinierend ist, der Pedalbass, mit dessen Hilfe Andreas Schuss in der Lage ist mit sich selbst im Duett zu spielen. So erschafft „WindWood & Co.“ eine beeindruckende Klangfülle, die fast komplett ohne Tontechnik auskommt und stattdessen auf die  gottgegebene Kraft von Musik und Sprache vertraut.

Weitere  Informationen erhalten Sie bei:

Andreas Schuss - Musikkonzepte
Leystraße 12
57555 Mudersbac
Tel: 0271 / 20 884
www.windwood-und-co.de

celebrat10ns - ...
Mehr Musik
Dann der Kopf
Verletzter Moto...
letter from hea...
celebrat10ns - ...
Predigt
... knacken ...
Abendgottesdien...
Ausstellung
celebrat10ns - ...
Macht ihr das a...
letter from hea...
celebrat10ns - ...
... der Balance...

Tageslosung

Tageslosung von Donnerstag, 27. Februar 2020
Bei Gott ist mein Heil und meine Ehre.
Selig seid ihr, wenn euch die Menschen um meinetwillen schmähen und verfolgen und allerlei Böses gegen euch reden und dabei lügen.

Schon gelesen?

Gott bringt seine Kinder im Dunklen zu Bett

Nun befinden wir uns schon wieder im letzten Viertel dieses Jahres. Die Tage werden spürbar kürzer. Die zunehmende Dunkelheit – besonders im November und Dezember – schlägt manchem aufs Gemüt. Neulich las ich auf einem Kalender folgendes Wort: „Gott bringt manchmal seine Kinder im Dunklen zu Bett“. Gemeint war natürlich, dass uns im Leben nicht nur die Sonnenseiten begegnen werden. Gott bleibt auch in den dunklen Stunden an unserer Seite. So spüren es auch
viele Beter in den Psalmen. Mir imponiert z.B. Psalm 73 sehr. Der Beter ist eine absolut „ehrliche“ Haut. Offen spricht er aus, wie sehr er unter seinen Fragen und Zweifeln leidet: „Als es mir wehe tat im Herzen und mich stach in meinen Nieren... da war ich wie ein Tier vor dir“ (Vers 21 + 22).

Weiterlesen ...